Cafè Unterzucker

Institut für ungesüßte Kindermusik und unversäuerten Erwachsenenschmarrn
Leitung: Tobias Weber und Richard Oehmann



ES FEHLT HIER NOCH UNSERE ZWEITE CD

"BITTE, MAMMi, HOL MICH AB"
Die gibt's aber, Und man Kann sie auch Bestellen!

Die mitwirkenden Musikanten sind

Greulix Schrank (Schlagzeug, Bäng Bäng Schäberle)
Tobi Weber (Gitarre, Banjo, Geige)
Micha Acher (Tuba, Trompete)
Anton gruber (Gesang, Lärm, Chorleitung)
Richard Oehmann (Gesang, meistens zumindest)



Café Unterzucker - Leiser! Cover
„Leiser“
- Kindische lieder aus der nachbarschaft
dixie, blues, irisches, unfug, seemannslieder

Gäste:
Anna Hermann, Maria Hafner, Evi Keglmaier,
Anton Gruber und der Chor der Romantiker e.V.
Posaune: Mathias Götz;
Klarinette, Saxophon: Wolfgang Roth

Erhältlich bei Trikont/Indigo oder bei uns
Leiser!
Der Eismann-Seemann
Regenreiner
„Wolfi, der Musketier“
Kinderbuch Von Richard Oehmann
August Dreesbach Verlag, München

CD-Beilage mit 4 Heiligenliedern UNd einem Zebralied
vom Café Unterzucker

Gastsängerin Luise Kinseher
Wolfigesang, Mundharmonika und Maultrommel Anton Gruber
Der Zebra-Ohrwurm
Der Wolfi-Ohrwurm
Ohrwurm der heiligen Ayse
Doctor Döblingers „Xingel Xangel
– etliche Kasperllieder “

Gesang und Texte von Josef Parzefall und Richard Oehmann
Musik von Coconami, Zwirbeldirn, G.Rag & die Landlergschwister, Besserwisser Blues Band, Flori und die Floristen, sowie zwei Lieder vom noch ungenannten Café Unterzucker. Tobi Weber spielt ausserdem bei den Liedern "Bitte" und "Schubkarrn" Gitarre.
Bitte
Heike, komm mit mir
Seppl auf