Café Unterzucker
Cafe Unterzucker - Logo
Cafe Unterzucker - Logo
Café Unterzucker

und überhaupt...

Cover 'Nenn mich nciht mehr Häsilein'
Cover - Bitte, Mammi, hol mich ab!

Ahoi, liebe Häselein!

Danke, München! Wir haben von Dir ja grad ein Musikstipendium bekommen. Mal schauen, was wir damit machen. Ein paar Lieder sind ja schon fertig, darunter Text und Melodie von "Freu dich mal", dem potentiellen nächsten Albumtitel.

Ansonsten haben wir grad kaum öffentliche Live-Termine anzukündigen. Wir lassen uns aber gern buchen.

19.3. Bücherschau, München

 

Drei Musikalben gibt's bei uns zu erwerben, eine davon als CD plus Downloadcode, zwei nur als CD.

"Leiser!" - Café Unterzucker spielt Lieder aus der Nachbarschaft (CD auf Wunsch gern auch digital dazu)

"Bitte, Mammi, hol mich ab!" - Café Unterzucker spielt Urlaubslieder (CD auf Wunsch gern auch digital dazu)

"Nenn mich nicht mehr Häselein!" - Cafe Unterzucker spielt Tierlieder (CD plus Download-Code)

jeweils 15 Euro, bestellbar per bestellen@cafeunterzucker.de

 

Ansonsten hätten wir noch Einiges zu bieten:

Video: "Machmal ist Weihnachten" mit dem Chor der Romantiker e.V..  https://www.youtube.com/watch?v=4S7dtMcPbsM

Unser Kurzhörspiel "Weihnachten zu Ostern" kann man bei uns als Datei bekommen - zum Selbstbestimmerpreis. Mail an servus@cafeunterzucker.de

Die Nockherberg-Singspiele "Die Glorreiche Sieben" (2018) und "Das kleine Glück" (2019) stehen in der BR-Mediathek bereit, zudem Probenmitschnitte vom nicht gesendeten Singspiel 2020, z.B.: https://www.br.de/mediathek/video/auf-dem-nockherberg-2020-webexklusiv-die-mautstation-av:6040cb3fbb1a79001327a231

Wir machen weiter.

AHOI!